Highlander??

Laminator
Beiträge: 21
Registriert: So 8. Mai 2016, 15:53

Re: Highlander??

Beitragvon Laminator » Di 24. Mai 2016, 23:39

Kreisel gehören ins Kinderzimmer, Gyros auf den Teller und Corona in die Flasche!

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Highlander??

Beitragvon coolmove » Mi 25. Mai 2016, 05:20

Für diese Geschwindigkeit geht die Karre etwas mühselig ums Eck. Zu schwer vielleicht?
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

AlexM
Beiträge: 1
Registriert: Do 2. Jan 2014, 08:38

Re: Highlander??

Beitragvon AlexM » Do 26. Mai 2016, 20:18


Benutzeravatar
shoggun
Beiträge: 834
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 13:22

Re: Highlander??

Beitragvon shoggun » Fr 27. Mai 2016, 07:07

AlexM hat geschrieben:http://www.jw-air.de/HIGHLANDER.htm


Geht es da um DEN Highlander?
Ich habe eine eng anliegende Latte

WKM
Beiträge: 327
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 15:16

Re: Highlander??

Beitragvon WKM » Fr 27. Mai 2016, 16:25

shoggun hat geschrieben:
AlexM hat geschrieben:http://www.jw-air.de/HIGHLANDER.htm


Geht es da um DEN Highlander?



Ja, sieht man doch auf den Bilder wer da auch beteiligt war: Arne F , Stefan S

ist aber schon ein paar Jaehrchen her
Gruss
Thomas

Now i´m hot for more, I need more ballast for my too lightweight (Original Zitat vom NF Pabst)

Benutzeravatar
Babo
Beiträge: 169
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 12:31

Re: Highlander??

Beitragvon Babo » Sa 28. Mai 2016, 10:08

Dreieinhalb für die Form ? :ugeek:
Nices Wölkchen !!

Benutzeravatar
Fabian Sander
Beiträge: 5
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 17:14

Re: Highlander??

Beitragvon Fabian Sander » Sa 28. Mai 2016, 22:32

Dieser Highlander muss der Oberflieger sein.
Wenn man dem Konstrukteur des SRTL's glauben mag.
Seine Aussage bei uns am Hang:
"So ein Harmonisch abgestimmten Flieger bin ich vorher noch nie geflogen"
Ein Absturz ist nicht weiter schlimm, solange es spektakulär genug war!

Laminator
Beiträge: 21
Registriert: So 8. Mai 2016, 15:53

Re: Highlander??

Beitragvon Laminator » So 29. Mai 2016, 10:33

Hi,

ich bin einer der den Highlander für den Eigenbedarf baut. Die Aussage das der Flieger gut geht und vielleicht sogar ein Stück besser als der Rest könnte schon stimmen. Einerseits ist es die Auslegung, anderseits zum großen Teil die Bauweise wie ich/wir sie ausführen. Ich bin mir sicher das es zum großen Teil die Bauweise ist und das andere Flugzeuge so gebaut auch so gut fliegen. Es kommt halt immer darauf an was man mit so einem Modell anstellen möchte und was Sinn macht. Für mich ist es das perfekte Modell und ich fliege nichts anderes.

Gester ist bei mir eine neue Fläche geschlüpft.
Dateianhänge
IMG_20160528_074439-480x855.jpg
IMG_20160528_074439-480x855.jpg (116.63 KiB) 2445 mal betrachtet
IMG_20160528_074320-480x855.jpg
IMG_20160528_074320-480x855.jpg (73.04 KiB) 2445 mal betrachtet
IMG_20160528_072825-800x449.jpg
IMG_20160528_072825-800x449.jpg (70.84 KiB) 2445 mal betrachtet
Kreisel gehören ins Kinderzimmer, Gyros auf den Teller und Corona in die Flasche!

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Highlander??

Beitragvon coolmove » So 29. Mai 2016, 11:25

Fabian Sander hat geschrieben:Wenn man dem Konstrukteur des SRTL's glauben mag.
Seine Aussage bei uns am Hang:
"So ein Harmonisch abgestimmten Flieger bin ich vorher noch nie geflogen"

Das ist eine absolut überzeugende Aussage!
Würde jetzt gerne einen kaufen
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
Babo
Beiträge: 169
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 12:31

Re: Highlander??

Beitragvon Babo » So 29. Mai 2016, 14:29

Sehr schöner Baubericht ! Bitte weiter machen ..
Nices Wölkchen !!


Zurück zu „Segelflug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste