Baubericht Opus

Benutzeravatar
Andi84
Beiträge: 347
Registriert: So 16. Jun 2013, 09:45

Re: Baubericht Opus

Beitragvon Andi84 » Di 19. Jan 2016, 15:36

Opus
Bin am Strand, Sand fegen!!!

Benutzeravatar
shoggun
Beiträge: 834
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 13:22

Re: Baubericht Opus

Beitragvon shoggun » Di 19. Jan 2016, 16:17

Hattest du einen bestellt?
Ich habe eine eng anliegende Latte

Benutzeravatar
Andi84
Beiträge: 347
Registriert: So 16. Jun 2013, 09:45

Re: Baubericht Opus

Beitragvon Andi84 » Mi 20. Jan 2016, 18:15

Ja
Bin am Strand, Sand fegen!!!

Benutzeravatar
shoggun
Beiträge: 834
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 13:22

Re: Baubericht Opus

Beitragvon shoggun » Mi 20. Jan 2016, 20:28

Dann hast du wohl das Bestellformular nicht korrekt ausgefüllt, ich kann dich auf meiner Warteliste nicht finden?
Ich hätte aber evtl. im Herbst einen Bauslot offen.

image6.JPG
image6.JPG (40.12 KiB) 1915 mal betrachtet

Heute wurde ein Leitwerk in die Form gelegt.
Aufbau: 80g Spread Tow, 1mm Rohacell, 38g Disser und noch ein paar Verstärkungen im Bereich der Verschraubung.
Ich habe eine eng anliegende Latte

Benutzeravatar
matty01
Administrator
Beiträge: 1001
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 20:39

Re: Baubericht Opus

Beitragvon matty01 » Mi 20. Jan 2016, 21:18

Ist das denn so schwer die Bilder in der richtigen Größe zu posten?
Ich würde sagen das gibt eine Verwarnung die mit einer eintägigen Sperre gekoppelt ist zum üben.
Viele Grüße
Der Admin
Kreisel gehören ins Kinderzimmer, Gyros auf den Teller und Corona in die Flasche!

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3696
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Baubericht Opus

Beitragvon coolmove » Mi 20. Jan 2016, 21:25

Fürchterlich diese Geschichte mit den zu grossen Bildern. Könnte grad brechen. Vollkornnudeln mit Brocoli!
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
matty01
Administrator
Beiträge: 1001
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 20:39

Re: Baubericht Opus

Beitragvon matty01 » Mi 20. Jan 2016, 21:29

Der Kollege postet so schnell nichts mehr :lol:
Kreisel gehören ins Kinderzimmer, Gyros auf den Teller und Corona in die Flasche!

Goofy
Beiträge: 199
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 20:08

Re: Baubericht Opus

Beitragvon Goofy » Do 21. Jan 2016, 12:44

coolmove hat geschrieben:Könnte grad brechen. Vollkornnudeln mit Brocoli!


Was isst Du auch so ein Zeug :roll: !
Liegt der Flieger im Bach, war Dein SETUP zu schwach !

Benutzeravatar
shoggun
Beiträge: 834
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 13:22

Re: Baubericht Opus

Beitragvon shoggun » Do 21. Jan 2016, 18:08

Heute die Leitwerksform geschlossen und nen Rumpf laminiert..

image7.JPG
image7.JPG (48.36 KiB) 1915 mal betrachtet


image8.JPG
image8.JPG (44.5 KiB) 1915 mal betrachtet


image9.JPG
image9.JPG (57.13 KiB) 1915 mal betrachtet
Ich habe eine eng anliegende Latte

Benutzeravatar
shoggun
Beiträge: 834
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 13:22

Re: Baubericht Opus

Beitragvon shoggun » Fr 22. Jan 2016, 22:02

Und das Zeug wieder aus der Form gekratzt:

image10.JPG
image10.JPG (36.21 KiB) 1915 mal betrachtet


image11.JPG
image11.JPG (46.79 KiB) 1915 mal betrachtet


image12.JPG
image12.JPG (45.65 KiB) 1915 mal betrachtet


image13.JPG
image13.JPG (44.15 KiB) 1915 mal betrachtet


IMG_6439.JPG
IMG_6439.JPG (61.19 KiB) 1915 mal betrachtet
Ich habe eine eng anliegende Latte


Zurück zu „Segelflug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste