Swift S1 von Carbo-Worxx

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Swift S1 von Carbo-Worxx

Beitragvon coolmove » Sa 8. Aug 2015, 16:33

shoggun hat geschrieben:Mir ist aufgefallen, dass das Modell keine Wölbklappen hat, dennoch geht es offenbar gut in der Thermik sowie im speedflug.
Wie erreicht ihr diese Performance?
Was ist da für ein Wunderprofil verwendet worden?


Der Prototyp sollte der Einfacheit halber wie das Original ohne WK fliegen.
Das hat uns auch sehr überrascht dass der auf Speed und Durchzug ausgelegte Flügel abartig gut in der Thermik geht.
Ist nicht auf dem Film aber Andy hat mehrfach Milane abgeklatscht an diesem Tag.
Profilbezeichnung ist CW8303.
Ist eine Eigenentwicklung.
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Edge1252

Re: Swift S1 von Carbo-Worxx

Beitragvon Edge1252 » Do 3. Dez 2015, 17:54

Gibt es Neuigkeiten bzgl. der Swift? Würde mich brennend interessieren

flowmotion
Beiträge: 473
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 15:02

Re: Swift S1 von Carbo-Worxx

Beitragvon flowmotion » Do 3. Dez 2015, 19:19

Interessiert es dich auch, wenn du nicht brennst ?
positiv denken, negativ wölben

Edge1252

Re: Swift S1 von Carbo-Worxx

Beitragvon Edge1252 » Do 3. Dez 2015, 20:01

Haa haa. Ja, auch wenn ich nicht brenne

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Swift S1 von Carbo-Worxx

Beitragvon coolmove » Mo 14. Dez 2015, 19:34

Edge1252 hat geschrieben:Gibt es Neuigkeiten bzgl. der Swift? Würde mich brennend interessieren

Habe gerade vom Hersteller erfahren, dass sich die Produktion noch bis Mitte 2016 verschiebt. Es sind zwei Exemplare in der Luft
geplatzt. Dies ist nachweislich auf fehlerhaftes Material von Zulieferern zu schieben. Es wird weiterhin getestet.
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
shoggun
Beiträge: 834
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 13:22

Re: Swift S1 von Carbo-Worxx

Beitragvon shoggun » Di 15. Dez 2015, 08:25

Habe die Info auch erhalten..
Der Hersteller war so fair und hat von sich aus reagiert, obwohl er nichts dafür kann. Schliesslich kommt es immer mal wieder vor, dass ein Modell aufgrund von schlechtem Material platzt.
So ist das eben wenn man das Modell beim Testen an seinen Belastungsgrenzen bewegt.
Dennoch, oder gerade deshalb habe ich mich auf die Warteliste eintragen lassen und freue mich schon sehr auf das Serienmodell Nr. 3! :D :D
Ich habe eine eng anliegende Latte

Edge1252

Re: Swift S1 von Carbo-Worxx

Beitragvon Edge1252 » Di 15. Dez 2015, 08:29

Da hast du völlig recht. Besser vorher alles richtig hart testen, damit es nicht nachher bei ausgelieferten Modellen passiert.

Ich würde mich ja auch gern auf eine solche Warteliste eintragen lassen, doch es rückt keiner raus mit genaueren Infos zum Modell bzw. Kontaktdaten des Herstellers!

Benutzeravatar
shoggun
Beiträge: 834
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 13:22

Re: Swift S1 von Carbo-Worxx

Beitragvon shoggun » Mi 16. Dez 2015, 19:40

Ich versteh auch nicht wieso man da so ein Geheimnis draus machen muss :?:

Carbo Worxx ist unter carbo-worxx@fettabernett.de erreichbar
Ich habe eine eng anliegende Latte

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Swift S1 von Carbo-Worxx

Beitragvon coolmove » Mi 16. Dez 2015, 20:27

shoggun hat geschrieben:Ich versteh auch nicht wieso man da so ein Geheimnis draus machen muss :?:


Der Hersteller möchte halt keine heisse Luft schlagen und dann am Ende nicht die geforderte höchste Qualität liefern können.
Erst wenn alle Tests zufriedenstellend abgelaufen sind wird das Modell den Markt regelrecht aufräumen. Dann natürlich erst offizielle Vorstellung in der Szene. So zumindest die Aussage mir gegenüber.
Die Jungs (keine Unbekannten und diverse Erfolge...) scheinen sehr überzeugt von ihrem Profilentwurf zu sein, welcher ausführlich im Windkanal getestet wurde. Die betreiben da schon einen Monsteraufwand.
Ich finde das voll überzeugend und lieber warte ich und bekomme dann ein perfektes Ergebnis als andersrum.
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Edge1252

Re: Swift S1 von Carbo-Worxx

Beitragvon Edge1252 » Mi 16. Dez 2015, 20:37

Das ist doch klar, dass man vorher ein gutes Produkt haben möchte, bevor es veröffentlicht wird. Es wären halt mal zumindest mal grobe Daten interessant, wie zB Größe, angestrebtes Gewicht, Flächenaufbau, Preisvorstellung und ob auch Designs gefertigt werden.


Zurück zu „Segelflug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste