Astir CS 1:3

Benutzeravatar
matty01
Administrator
Beiträge: 1001
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 20:39

Re: Astir CS 1:3

Beitragvon matty01 » Fr 12. Jul 2013, 20:29

Hab auch eins von heute:
IMG_1437 (Klein).JPG
IMG_1437 (Klein).JPG (64.8 KiB) 3947 mal betrachtet


Hoffentlich kommt das Video bald.
Kreisel gehören ins Kinderzimmer, Gyros auf den Teller und Corona in die Flasche!

Benutzeravatar
matty01
Administrator
Beiträge: 1001
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 20:39

Re: Astir CS 1:3

Beitragvon matty01 » Fr 12. Jul 2013, 20:51

Heute war es endlich wieder mal soweit: das Arschtierchen wurde gelüftet.
Schlepp auf 600m und ab ging die Post.
Fazit: die Hütte geht gut in der Thermik und fliegt wie ein Schmetterling.
Geschwindigkeitsmäßig und durchzugstechnisch bin ich leider enttäuscht. Egal ob aus 600 oder 300m,
die Möhre wird nicht sonderlich schnell und der Durchzug gleicht dem des EGPEs.
Testweise haben wir mal 5KG zugeladen um das Blacktierfeeling zu erfahren - da sah es aber leider nicht viel besser mit dem Durchzug aus.
Fazit: egal ob aus 700 oder 300m die Kiste wird nicht wirklich schnell.
Ist mir jetzt auch klar wieso der FX die Hütte gleich wieder verkauft hat!
Kreisel gehören ins Kinderzimmer, Gyros auf den Teller und Corona in die Flasche!

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Astir CS 1:3

Beitragvon coolmove » Fr 12. Jul 2013, 21:45

matty01 hat geschrieben:Hoffentlich kommt das Video bald.

http://www.youtube.com/watch?v=q_fCPtBt ... e=youtu.be
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

christiank6cr

Re: Astir CS 1:3

Beitragvon christiank6cr » Mi 24. Jul 2013, 08:06

Moin,
es freut mich zu sehen, dass das Arschtier in guten Händen gelandet ist.

Gruß Christian

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Astir CS 1:3

Beitragvon coolmove » Sa 3. Aug 2013, 14:53

50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Astir CS 1:3

Beitragvon coolmove » Di 17. Dez 2013, 06:34

Wie bekannt ist, siehe Börse, möchte ich meinen Halteranteil am Arschtier verkaufen. Um bei den möglichen bisher zahlreich erschienenen Interessenten, es handelt sich um ein Edelmodell aus Edler Schmiede, einen guten Eindruck zu hinterlassen, habe ich den Kübel mal aufgeräumt. Beim Polieren hörte ich leise Fiepgeräusche aus der hinteren Rumpfröhre. Ihr werdet's nicht glauben, nach Kontrolle der Stelle musste ich feststellen, dass sich dort ein komplettes Biotop gebildet hatte. Habe die ganzen Tierchen mal aus ihrer eigentlich unnatürlichen Umgebung entfernt und in ein besser geeigneten Aufbewahrungsbehälter verpflanzt, siehe Bilder.
Wir hatten uns schon gewundert wohin immer die im Rumpf gelagerten Pommes verschwunden sind.
Die Viecher waren zum Teil schon mumifiziert, müssen also schon länger drin gewesen sein. Vermute mal schon beim " legen " des Rumpfes.
20131216_143052.jpg
20131216_143052.jpg (127.83 KiB) 3110 mal betrachtet
Dateianhänge
20131216_142933.jpg
20131216_142933.jpg (149.05 KiB) 3110 mal betrachtet
20131216_143042.jpg
20131216_143042.jpg (138.67 KiB) 3110 mal betrachtet
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

christiank6cr

Re: Astir CS 1:3

Beitragvon christiank6cr » Fr 31. Jan 2014, 06:30

Wann geht es hier den mal wieder weiter?

Benutzeravatar
matty01
Administrator
Beiträge: 1001
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 20:39

Re: Astir CS 1:3

Beitragvon matty01 » Sa 19. Apr 2014, 18:35

Im Nachbarforum wurde der oder das Arschtier gesichtet:
http://thermik-board.de/viewtopic.php?f=8&t=65&start=1718
So mal zur Anmerkung: es ist nicht nur Christians alter Astir, sondern auch Sigmars, Rainers und mein neuer Arschtier.
Und --- die Kiste ist so fett. Die Stylekarre schlechthin. Ich hoffe es kommen irgendwo noch ein paar Bilder.
Kreisel gehören ins Kinderzimmer, Gyros auf den Teller und Corona in die Flasche!

Benutzeravatar
uwer
Beiträge: 173
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 18:08

Re: Astir CS 1:3

Beitragvon uwer » Sa 19. Apr 2014, 18:54

So hier mal eine kleine Auswahl an Arschtierbildern, Elke ist gerade am aussortieren der ca. gefühlten 1000 Bildern.
Später kommen noch mehr.
Dateianhänge
IMG_6740.jpg
IMG_6740.jpg (199.64 KiB) 2808 mal betrachtet
IMG_6774.jpg
IMG_6774.jpg (51.37 KiB) 2808 mal betrachtet
IMG_6855.jpg
IMG_6855.jpg (248.33 KiB) 2808 mal betrachtet
Hangflug ist das ohne Motor... mir Geschiss

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Astir CS 1:3

Beitragvon coolmove » Sa 19. Apr 2014, 18:58

Bilder zum Genießen
Dateianhänge
P1030756 (800x600).jpg
P1030756 (800x600).jpg (466.69 KiB) 2806 mal betrachtet
P1030743 (800x600).jpg
P1030743 (800x600).jpg (251.98 KiB) 2806 mal betrachtet
P1030740 (800x600).jpg
P1030740 (800x600).jpg (425.65 KiB) 2806 mal betrachtet
P1030728 (800x600).jpg
P1030728 (800x600).jpg (229.06 KiB) 2806 mal betrachtet
P1030729 (800x600).jpg
P1030729 (800x600).jpg (268.33 KiB) 2806 mal betrachtet
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi


Zurück zu „Segelflug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast