Kunstflug

Alles was sonst nirgends hin passt
Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3696
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Kunstflug

Beitragvon coolmove » Mi 2. Jul 2014, 11:18

Muhmann hat geschrieben:War mir klar das man in einem Lächerlichen Forum wo alle in den Dreck gezogen werden die manche Leute hier nicht leiden können,es keine gescheite Antwort auf meine Fragen geben kann.

Und Matty wer beleidigt hier wenn?
@Reiner wer ist doppelt angemeldet?

Und nun auf die PN von Matty macht weiter so ihr Sch.............. (Rätzel raten was könnte das heißen)


Also bei der Rolle ist schon mal Fahrt wichtig. Du hast vergessen meine Frage nach den Sensoren die du bisher benutzt zu beantworten. Könntest du das nachholen? Kann dir sonst nicht wirklich helfen.
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
shoggun
Beiträge: 834
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 13:22

Re: Kunstflug

Beitragvon shoggun » Mi 2. Jul 2014, 11:28

Muhmann hat geschrieben:War mir klar das man in einem Lächerlichen Forum wo alle in den Dreck gezogen werden die manche Leute hier nicht leiden können,es keine gescheite Antwort auf meine Fragen geben kann.


Wie soll man dir denn helfen können wenn du nur sehr spärliche Informationen rausrückst?
Gerade weil wir dein Anliegen sehr ernst nehmen ist es uns uns wichtig, dass dir richtig geholfen wird. Aber dafür musst du erst unsere Fragen beantworten!
Ich habe eine eng anliegende Latte

FMO+
Beiträge: 206
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 18:59

Re: Kunstflug

Beitragvon FMO+ » Mi 2. Jul 2014, 12:32

Leomane hat geschrieben:Warum helft Ihr den Muhmann nicht. Wenn er die Rolle nicht ordentlich hinbringt wird er Ruckzuck zum Buhmann. All die Schmach muß er über sich ergehen lassen.
Gerne helf ich Dir weiter, nur bräuchte ich dazu ein paar Infos von Dir:

1. Wie lange fliegst Du schon?
2. Welche Modelle fliegst Du?
3. Welchen Mode fliegst Du?
4. Pult- oder Handsender?
5. Wenn Pult dann Normal- oder Kreuzgurt?
6. Körpergewicht?
7. Verheiratet?
8. Nebenbei was laufen?
9. Trinkst Du gerne?
10. Wie lange hast Du an den Weihnachtsmann geglaubt bzw. glaubst Du immer noch daran?
11. Könntest Du dir vorstellen einen Segler ohne Seitenruder zu kreisen?
12. wo ist der SW und die EWD bei dem (?) Modell
13. zu welcher Tagssgeszeit wird die Rolle geflogen, setzt natuerlich andere Programm vorraus

Bitte beantworte erst mal diese Fragen, damit wir zusammen Dein "Ich" finden können.
Somit ist es leichter gemeinsam deine Probleme zu bewältigen......


ich kann auch keine richtige rolle fliegen. flieg zwar schon ca 40 jahre, aber immer noch unbedarft.
in erwartung einer kompetenten beratung beantwore ich mal die fragen für mich :
1. gut 40 jahre
2. FMO, FMO+, Shark XL, mandarin, EF edge,EF exta etc, funjet ultra, jagameista und bald jaga BE (noch geheim)
3. eins plus
4. hand, däumeler
5. kreuz
6. privatsache, aber der planet hält mich fest
7. privatsache, ihr wollt doch nur baggern
8. geht euch nix an, siehe 7.
9. sicher, am liebsten klar aus literflaschen
10. was heisst da glauben ? mit dem trink ich doch immer..... :?: was soll die anmache!
11. wieso vorstellen ? mach ich immer. ihr nicht?
12. schwerpunkt im HLW einlaminiert, EWD dynamisch
13. zwischen o oo und o1 oo uhr

sodele, bin gespannt auf euren input. :)
feu mich auf echte rollen.
gruss FMO+
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.

Benutzeravatar
matty01
Administrator
Beiträge: 1001
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 20:39

Re: Kunstflug

Beitragvon matty01 » Mi 2. Jul 2014, 13:44

Muhmann hat geschrieben:War mir klar das man in einem Lächerlichen Forum wo alle in den Dreck gezogen werden die manche Leute hier nicht leiden können,es keine gescheite Antwort auf meine Fragen geben kann.

Und Matty wer beleidigt hier wenn?
@Reiner wer ist doppelt angemeldet?

Und nun auf die PN von Matty macht weiter so ihr Sch.............. (Rätzel raten was könnte das heißen)


Lieber Jürgen,

das Post verstehe ich jetzt nicht?????

In Beitrag 3 habe ich doch alles für Anfänger im Detail erklärt???

Wir helfen auch dir, lass es nur zu!!!
Kreisel gehören ins Kinderzimmer, Gyros auf den Teller und Corona in die Flasche!

Benutzeravatar
STB
Beiträge: 346
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 06:03

Re: Kunstflug

Beitragvon STB » Mi 2. Jul 2014, 15:21

Hier wird jedem geholfen...ob man/n will oder nicht, spielt dabei keine Rolle :mrgreen:

Es hilft auch, sich vorher ein bischen in das Thema "einzustimmen": http://www.youtube.com/watch?v=0rlhSmHl-XA
European District Administrator of Domestic Solutions

Mirco
Beiträge: 583
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 07:09

Re: Kunstflug

Beitragvon Mirco » Do 3. Jul 2014, 07:27

Hallo Muhmann,
Lass es mich unverblümt und ohne technischen Schnickschnack versuchen zu erklären.
Segler auf Geschwindigkeit bringen, voll Querruder in eine Richtung Deiner Wahl, warten bis sich der Segler eine halbe Rolle gedreht hat, an diesem Punkt etwas Tiefenruder geben- falls Dein Segler seine Flugbahn Richtung Erde verlassen hat. Ist er nach einer weiteren halben Drehung wieder in Normalfluglage und fliegt immernoch auf der gleichen Flugbahn und Richtung wie vor der Rolle, hast Du alles richtig gemacht.
Falls nicht, Settings überdenken,EWD Schwerpunkt neu berechnen, Sensoren einbauen, neuen Sender kaufen, evtl von normalen auf Kreuzgurt umstellen, statt Hand Pultsender kaufen, neues Modell kaufen usw...
Eben alles was hier schon gepostet wurde.
Viel Glück!
Mirco
Toleranz ist der Verdacht, das der andere Recht hat

Benutzeravatar
Tom068
Beiträge: 190
Registriert: So 28. Jul 2013, 08:31

Re: Kunstflug

Beitragvon Tom068 » Do 3. Jul 2014, 12:34

Mit den Videos lernt man doch am meisten und Jürgen
nicht gleich die Fassung verlieren.

Das Vorspiel kann man sich wie immer sparen und
merke, die Rolle ist erst fertig wenn sie zu ende
geschrien ist.
Ab 4:50 https://www.youtube.com/watch?v=irLiCrzErPc

Gruß Tom
Gruß Tom
Eine Fläche braucht keinen Rotor und
umgekehrt.

Goofy
Beiträge: 199
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 20:08

Re: Kunstflug

Beitragvon Goofy » Do 3. Jul 2014, 17:30

Ob die im Bett genau so viel Spass hat ?? :mrgreen: :mrgreen:
Liegt der Flieger im Bach, war Dein SETUP zu schwach !

Benutzeravatar
matty01
Administrator
Beiträge: 1001
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 20:39

Re: Kunstflug

Beitragvon matty01 » Mo 7. Jul 2014, 09:49

Hallo Muhmann!!!!!!!

Konnte dir geholfen werden???
Kreisel gehören ins Kinderzimmer, Gyros auf den Teller und Corona in die Flasche!


Zurück zu „off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste