Winterflug

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Winterflug

Beitragvon coolmove » Mi 11. Okt 2017, 20:14

Hallo zusammen,

langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu und die Temperaturen sinken. Ich habe das Problem, dass ich bei kühleren Temperaturen (unter 10°) absolut nicht mehr fliegen kann, da meine Finger eiskalt werden ich kein Gefühl mehr drinnen habe. Selbst unter 15°C geht es nur noch eingeschränkt.

Letztes Jahr habe ich mir mal billige Stoffunterziehhandschuhe gekauft und einfach die Fingerkuppen (Zeigefinger und Daumen) abgeschnitten. Dies hat zwar ein wenig geholfen aber noch nicht so richtig. Mittlerweile denke ich über beheizte Hanschuhe nach. Unter dem unten stehenten Link gibt es welche, die zwar teuer aber dafür sehr gut bewertet sind.

Meint ihr ich könnte hier auch einfach die zwei Fingerkuppen abschneiden? Oder durchtrenne ich hierbei eventuell Stromleitungen? Auf dem Bild befinden sich am Zeigefinger und Daumen Lederkappen. Meint ihr hier befinden sich Stromleitungen oder können die Lederkuppen entfernt werden?

https://www.amazon.de/Alpenheat-AG16...ZDQQGP4V0J537Y

Falls jemand eine anderen Idee hat, wie man im Winter die Finger warm hält, darf er diese auch gerne mitteilen

Quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... andschuhen
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Zurück zu „Interessantes aus Nachbarforen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste