Verformung der Leitwerke durch unterschiedlichen Luftdruck

sgies
Beiträge: 3
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 07:14

Verformung der Leitwerke durch unterschiedlichen Luftdruck

Beitragvon sgies » Fr 29. Sep 2017, 06:06

Verformung der Leitwerke durch unterschiedlichen Luftdruck - Berge Flachland

Das habe ich noch nie gehört (dass deutsch nicht Muttersprache ist sei entschuldigt):

Verformung Leitwerk.jpg
Verformung Leitwerk.jpg (230.38 KiB) 1568 mal betrachtet


Quelle
http://www.rc-network.de/forum/showthre ... hangglider

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3720
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Verformung der Leitwerke durch unterschiedlichen Luftdruck

Beitragvon coolmove » Fr 29. Sep 2017, 15:51

Ich vermute er meint, dass das Leitwerk aufgebläht ist. Kann passieren wenn der Hohlraum innen keine Entlüftungsbohrung hat und starken Temperaturunterschieden ausgesetzt ist. Durch Luftdruckänderung in den Bergen kann ich mir nicht vorstellen, dass es ein Problem gibt. Die aufgeblähte Stelle bleibt dann.
Hatte sowas auch schon. Optischer Mangel wenn es einen stört
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Stauromann
Beiträge: 23
Registriert: Mi 27. Jan 2016, 17:46

Re: Verformung der Leitwerke durch unterschiedlichen Luftdruck

Beitragvon Stauromann » Mo 2. Okt 2017, 09:57

So einfach ist das auch wieder nicht. Wenn ein symetrisches Leitwerk oben eine Beule bekommt wir es zu einem tragenden Leitwerk und erfordert demzufolge komplett neues Setting. :ugeek:
Baue selber, dann sind Ersatzteile kein Problem


Zurück zu „Interessantes aus Nachbarforen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast