Modellfliegerzitate

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Modellfliegerzitate

Beitragvon coolmove » Fr 7. Okt 2016, 17:45

Für viele Modellflieger spielt sich die Welt online ab. Hier können wir Zitate verewigen bevor sie von den Moderatoren anderer Foren verstümmelt werden.
Liebe Leute,


jetzt lasst euch doch nicht von diesen fiesen Dünnbrettthermikbohrern vorführen. Die haben doch nichts anderes im Sinn, als harmlose Zeitgenossen mit blöden Geschichten reinzulegen. Nur, um sie dann später in ihrem mickrigen kleinen Forum verarschen zu können.

Glaubt ihr nicht? Dann seht euch doch mal dieses armselige Forum an. Das besteht zu mindestens 80% nur aus Zitaten von RCN-Postings. Was anderes kriegen die einfach nicht auf die Reihe.
Was soll man von solchen Brüdern halten, deren einzige Absicht es ist, sich über andere Modellflugkollegen zu mokieren und sie durch den Kakao zu ziehen. Wie beschränkt muss man dafür im Kopf eigentlich sein? Und wenn die User von RCN selbst partout keine Ansatzpunkte liefern, dann müssen sie selbst Hand anlegen, indem sie mit solchen Nonsense-Postings Reaktionen provozieren, die sie dann für ihre dümmlichen Kommentierungen benutzen.
Das ist den Mitmenschen gegenüber nicht nur respektlos (wenn die den Begriff Respekt überhaupt schon mal gehört haben) sondern einfach nur erbärmlich. Aber jeder blamiert sich eben so gut wie er kann.
Fehlt jetzt nur noch, dass auch noch coolmove auf der Bildfläche erscheint. Dann hätten wir hier fast die gesamte Mischpoke beisammen...matty01 – shoggun - …

Mich wundert nur, dass seitens RCN da nicht schon längst mal ordnend reagiert worden ist.
Denen scheint das offensichtlich völlig wurscht zu sein, frei nach dem Motto: Was kümmern uns ein paar bedauernswerte Pisser, die in unseren Ozean pinkeln!


Quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... ost4165501
Und nein ich lese selbstverständlich nicht im Brett! Die haben überhaupt keinen Respekt, keine Manieren und sonst können die auch nichts. Ich lese das nicht , bin dafür viel zu intelligent! Aber schaut ihr euch das ruhig mal an. :lol:
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Modellfliegerzitate

Beitragvon coolmove » Fr 7. Okt 2016, 19:17

Erkennt jemand das typische Verhaltensmuster ?
Gleicher User wie zuvor
Ja dann lies doch mal dieses nur aus Bösartigkeiten bestehende Forum, da kannst du dich dann mal in Toleranz und Respekt üben und kommst vermutlich aus dem Lachen nicht mehr heraus. Nur zu...

Dieser matschi01 ist so ein Vollpfosten aus dem Brett

da ist jede Bemerkung überflüssig!

Quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... ron/page45
:roll:
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Kern
Beiträge: 554
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 07:49

Re: Modellfliegerzitate

Beitragvon Kern » Fr 7. Okt 2016, 22:12

Ist doch eine hervorragende Analyse vom Siegi!!! So macht unser Hobby auch nach Sonnenuntergang noch Laune :lol:

Um das ganze abzurunden hat nur noch meine Lieblings-RCN-Vokabel gefehlt... TOLERANZ
Man muss nur warten können ... :mrgreen:

Ja dann lies doch mal dieses nur aus Bösartigkeiten bestehende Forum, da kannst du dich dann mal in Toleranz und Respekt üben und kommst vermutlich aus dem Lachen nicht mehr heraus. Nur zu...

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/497146-Neuheit-2015-MULTIPLEX-Heron?p=4165566&viewfull=1#post4165566
No brain. No headache.

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Modellfliegerzitate

Beitragvon coolmove » Di 11. Okt 2016, 05:14

Sehr starkes themenbezogenese Posting direkt nach der Aufforderung des Moderators
Hier wird ab sofort kein Posting mehr akzeptiert, das sich nicht mit dem Thread-Thema befasst. Das ist ein gut gemeinter Rat!

sich wieder dem Thema zu widmen.
Du sprichst mir aus der Seele, Holofernes!

Die Gruppe um Rainer Peters hält sich für überragende Piloten, die es besonders lustig finden andere Flieger (zumeist Anfänger) durch den Kakao zu ziehen und zu verar...

Mir ist das in der Heron-Facebook Gruppe schon mehrfach aufgefallen. Auch nach mehrfacher Ermahnung änderte sich diese Verhalten nicht, daher habe ich den o.g. Herrn auch dort gesperrt ...


Entschuldigung für off Topic, aber ihr solltet dies im Auge behalten ...

Fliegergruß, Micha

Quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... ron/page46
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Andreas der xte
Beiträge: 55
Registriert: Mi 15. Apr 2015, 16:01

Re: Modellfliegerzitate

Beitragvon Andreas der xte » Di 11. Okt 2016, 09:14

Wir SIND überragende Piloten ;)
UND, Rainer ist nicht der "Gruppenführer" der freundlichen, kreativ denkendnen, gastfreundlichen und toleranten SPASS-MODELLFLIEGER.
Anfänger werden "verkabelt", bekommen einen Sender in die Hand.... (der kleinen Theorie von SP und EWD folgen große praktische Beispiele)
Schade, wenn dies die neue Definition von Mischpoke ist...wenn ja, dann "oute" ich mich hier gerne! :lol:

cheers
Andreas

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Modellfliegerzitate

Beitragvon coolmove » Di 11. Okt 2016, 20:19

Der Meister des Modell vorbei bringen macht eine Ansage
Moin ?????

1.)Hier im Forum ist es üblich sich mit dem Vornamen anzureden.

Aha... Welche Funktion hat eigentlich der Chatname?
2.) ist der Twister/Carbonara vom Hersteller als Modell für Fortgeschrittene gedacht, die schon das eine oder andere Modell in Eigenregie aufgebaut haben. Deswegen es auch keine Bauanleitung gibt dafür, sondern NUR ein Datenblatt für die Einstellungen. Folgedessen sollte man seine eigenen Synapsen im Hirn in die Gänge bringen und Eigeninitiative entwickeln. Sonst sollte man bei den ARF-Plug and Play-Modellen bleiben.

Wie war das noch mit deinen Synapsen beim Bau der Nobbina?
Rumpf und Leitwerke fertig gekauft. Flächen nach Profilberechnung durch einen anderen von jemand herstellen lassen. Motor und Servos bestellt. Jetzt kommt Strom auf die Synapsen. Folie hast du selbst auf die Flächen gemacht, Servos und Motor eingebaut und dich danach selbst gefeiert. Top! Modellbau pur! Da kann man schon mal Ansagen machen mit diesem Können.
Sorry, ich konnte nicht anderst, wenn ich das Gebrabble und Gejammere in diversen Tread's hier im Forum lese.
Da bekomme ich einen Hals

Sorry aber geht mir genauso :mrgreen:
Und noch was, Wildfliegen mit einem 4m Modell und wenig Erfahrung kann böse in's Auge gehen.

Ja das kann ich mir sehr gut vorstellen :lol:
Quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... ost4167982

Nobbinabaubericht
http://thermik-board.de/viewtopic.php?f ... 864e9192f4
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Modellfliegerzitate

Beitragvon coolmove » Do 13. Okt 2016, 05:19

Jemand fragt nach Bildern zu einem Modell. Schwierige Aufgabenstellung für einen erfahrenen Modellbauer mit 30 jahren Erfahrung :!:
Hi Leute hat wer Bilder von Ausbau von twister im Rumpf oder Bilder von Aufbau seines Modells.

Hallo warum namenloser??? Und ich wollte doch nur ein paar Bilder und habe mir sogar die Mühe gemacht und habe mir die 28 Seiten durchgelesen fast alles.

Die genervte Antwort natürlich ohne Bilder dafür mit Erklärungen und Ratschlägen die keinem was nützen . RCN at it bests :lol: :lol:
Hallo ???????

Ein Vorname wäre schon Vorteihaft, bzw Persönlicher.

Nein ich habe das Thema nicht satt, ich helfe gerne. Wenn aber das gleiche Thema z.B.: zum 20. mal durchgekaut wird................. da geht mir der hut Hoch. Nicht nur hier im Thread.
Zudem, hat sonst noch jemand anderes geantwortet ???????? Nee, also Ja ??
Ich selbst betreibe die Modellfliegerei mit Pausen nun schon 30 Jahre. Dabei habe ich in den letzten Jahren immer mehr das Gefühl das nur noch wenige bereit sind sich selbst um Lösungen beim Modellausbau zu kümmern, was ja in Zeiten des ARF und sonst noch fertig Modellen, kein Wunder ist. Die wenigsten wissen um die wichtigen Grundlagen beim Modellfliegen Bescheid.

Beim Ausbau des Twister/ der Carbonara, hat im Grunde jeder seine Vorlieben, was Antriebs Auslegung und Servo's angeht. Somit gibt es da auch große Unterschiede, was den Ausbau angeht. Auch mit dem RX/TX sind zig Varianten möglich. Ob Doppelstromversorgung mit Stützakku, oder nur über das BEC vom Regler, usw, usw, usw.
OK, es sind ja eigendlich für die Flächen und das LDS nur die Futaba's 3150 oder 3172SV, bzw.3173SVi vorgesehen, wobei die beiden Letzteren HV-Servo's sind. Das hängt von den Servorahmen ab die Valenta beilegt. Die 3150 und 3172SV sind vom Rahmen her gleich Es sind ein paar Ausbauten beschrieben worden, auch die Ruderanlenkungen wurden m.M. ausreichend behandelt.
Wenn dir das nicht genügt........................... solltest du vielleicht etwas einfacheres zum "Üben" und Erfarung sammeln nehmen.
Eine Carbonara/Twister ist wie schon geschrieben m.M. für den ANFÄNGER ungeeignet. Kommt eben drauf an was du bisher schon geflogen bist.
Wie schon angemerkt 4m SPW und zwischen 4,2 und über 5Kg da ist vieles möglich.

Quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... nta/page28
Danke 30 Jahre Modellbauerfahrung und wichtiges Grundlagenwissen für die Bilder :lol: :lol: :lol: :lol:
Richtige Vorgehensweise zum korrekten Beantworten von Fragen. Merke:
1. klarstellen dass die gestellte Frage nervt
2. klarstellen wer man selbst ist und was man kann. Dieser Abschnitt unterstreicht die Wichtigkeit der Aussagen die nach diesem Schritt kommen
3. kann man überspringen
4. nicht auf die Frage eingehen sondern gezielt und umfangreich Stellung zu anderen Themen beziehen
5. gut gemeinte Tipps und Ratschläge für die Zukunft erteilen
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Modellfliegerzitate

Beitragvon coolmove » Do 13. Okt 2016, 17:47

Mögen die wenigsten.
Übrigens muss ich bestätigen, Kurvenflug mit Seitenruder, mag sie wirklich überhapt nicht!!

Quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... ost4168490
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Kern
Beiträge: 554
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 07:49

Re: Modellfliegerzitate

Beitragvon Kern » Do 13. Okt 2016, 18:29

coolmove hat geschrieben:Mögen die wenigsten.
Übrigens muss ich bestätigen, Kurvenflug mit Seitenruder, mag sie wirklich überhapt nicht!!

Quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... ost4168490


Ich finde die gut gemeinte Antwort aber noch geil!!!
Kurvenflug nur mit Seitenruder und nur "gegebenen Falls" etwas Quer und Höhe steuern. Na ja, im zweiten Post wird das ganze dann für mich verständlicher...Mit verbogener Steckung und einem V-Fläche wie in der RES- Profiliga macht das für mich schon mehr Sinn.

Oder aber ganz wenig Quer zur WK zumischen???? Häääähhh???
Abriss bei der Kurvenaußenfläche wegen zu starkem QR ausschlag??? Häääähhh??? Echt???

Irgendwie habe ich bisher alles falsch gemacht. Gut das es RCN gibt.
No brain. No headache.

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3705
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Modellfliegerzitate

Beitragvon coolmove » Fr 4. Nov 2016, 20:37

meine Corsair von Staufenbiel hat einen schweren Drall nach rechts. Musste die Querruder 1mm nach links trimmen, hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder ist es ein Einzelfall?!

Quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... ost4184390
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi


Zurück zu „Interessantes aus Nachbarforen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste