Gleching

FMO+
Beiträge: 206
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 18:59

Re: Gleching

Beitragvon FMO+ » Mo 10. Nov 2014, 22:20

Hehe, sozusagen eine Maschlossakaschnösels... :mrgreen:
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.

Benutzeravatar
shoggun
Beiträge: 834
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 13:22

Re: Gleching

Beitragvon shoggun » Mo 10. Nov 2014, 22:44

Ach du sch... Reini, jetzt hast du in ein Wespennest gestochen:

Manchmal schadet es auch nicht, etwas genauer zu lesen, wenn ein wirklich Wissender etwas erklärt.


Mit so einer Aussage riskierst du, dass er dir mit ner Anklage wegen verleumdung und einer tracht Prügel droht...
Der Herr Dipl.Ing reagiert äussert empfindlich wenn man ihn auf seine Fehler hinweist!
Ich habe eine eng anliegende Latte

FMO+
Beiträge: 206
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 18:59

Re: Gleching

Beitragvon FMO+ » Di 11. Nov 2014, 12:52

Werd ich dann gesperrt? :oops:
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Gleching

Beitragvon coolmove » Mi 10. Dez 2014, 18:49

Nicht dass es untergeht. Hier geht es weiter mit hochwissenschaftlichen Erkenntnissen des Allwissenden:
Immer noch nicht ganz richtig: "Gripen", nicht "Grippen", gell.
Und noch ´ne Korrektur: Der Schub (eine Kraft) wird in Newton (N*) angegeben. Und nicht in nm: 1.) wird Newton groß geschrieben und 2.) würde es sich bei Nm um ein Drehmoment (Einheit: Newtonmeter) handeln.

* Zur Info: 1 N = 1 kg*m/s²

Quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... ost3593552
Merke, Sigi: Erst denken, dann posten.

Immer toll diese Merksätze!
Mir gings halt nur darum, dass hier nicht mit Bezeichnungen (Einheiten) rumgeworfen wird, die es überhaupt nicht gibt oder die einfach falsch sind.
So, und jetzt ist Schluss mit meiner "Oberlehrer-Stunde".

Das wissen doch alle. Er meint es ja nur gut :mrgreen:

Na ja, ob dieses Video so besonders komisch ist, sei dahin gestellt. Zumindest die Szenen mit den Tomaten und der Typ, der sich selbst anp..... (ziemlich am Schluss des Vids), sind absolut geschmacklos. Meine Meinung.

Da bin ich vollkommen seiner Meinung, völlig geschmacklos dieses Video :mrgreen: :mrgreen: :
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

FMO+
Beiträge: 206
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 18:59

Re: Gleching

Beitragvon FMO+ » Mi 10. Dez 2014, 19:09

:mrgreen: :lol: :mrgreen:
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.

Kern
Beiträge: 554
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 07:49

Re: Gleching

Beitragvon Kern » Mi 10. Dez 2014, 20:57

Zumindest die Szenen mit den Tomaten und der Typ, der sich selbst anp..... (ziemlich am Schluss des Vids), sind absolut geschmacklos. Meine Meinung.


Wie unterschiedlich Geschmäcker sein können. :mrgreen: :mrgreen:

Ist anscheinend auch schon alles untergegangen in dem Thread. Danke Brett!!! Für die Konservierung!!! :mrgreen:
No brain. No headache.

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Gleching

Beitragvon coolmove » Mi 25. Feb 2015, 16:44

Bild
Wenn du zu langsam fliegst und wenn die Rauchpatronen zu stark sind, siehst du deinen Flieger nicht mehr.
Ich spreche da aus Erfahrung

Quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... chpatronen
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Gleching

Beitragvon coolmove » Mo 18. Dez 2017, 21:25

War lange ruhig aber nun ist er wieder voll da :!:
http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=1884539&d=1513603392
Stimmt, Till, wir sind im selben Verein (MFC Moosburg).
Allerdings muss ich Dir widersprechen: Auch ein Modell mit Styro-Kern kann "vollgasfest" sein. Es kommt halt drauf an, wie die Krafteinleitung in die Fläche realisiert ist und wieviel Glas oder (besser noch) Kohle oder Kevlar unter dem Abachi-Furnier und wie das Gewebe verlegt ist (Optimum: bidirektional). Offensichtlich hast Du noch nicht mitbekommen, wie ich mit meiner 4 Meter-"Fox" von Rippin (Maßstab 1:3,5) rumheize. Aber die nächste Flugsaison kommt bestimmt.

Gruß Guido

quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... öder/page3
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi


Zurück zu „Interessantes aus Nachbarforen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste