Gleching

Mirco
Beiträge: 583
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 07:09

Re: Gleching

Beitragvon Mirco » Sa 2. Aug 2014, 08:50

R.I.P. Tigerle.
Hast es sicher ruhiger jetzt.
Toleranz ist der Verdacht, das der andere Recht hat

Benutzeravatar
shoggun
Beiträge: 834
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 13:22

Re: Gleching

Beitragvon shoggun » Sa 2. Aug 2014, 17:34

Armes Tier!
Hatte ein scheiss Leben, und jetzt auch noch einen scheiss Tod!
Ich habe eine eng anliegende Latte

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Gleching

Beitragvon coolmove » Mi 1. Okt 2014, 16:03

Da isser wieder mit einem weiteren Schicksalsschlag nach "Tigerle"
Servus RC-Segelfluggemeinde,
vor ein paar Wochen ist meine Pilatus B4 (3, 50 m Spannweite) von "xxxx" auf einem Modellflugtag in Rott a. Inn beim 3. Looping in der Luft auseinandergefetzt: Die rechte Fläche wurde aus dem Flächenstahl herausgerissen. Fallhöhe: über 250 m. Das Ergebnis könnt ihr euch vorstellen: Vom Flieger war nichts, aber auch gar nichts wieder zu verwenden (siehe Bild).
Bei Begutachtung des Schadens stellte sich heraus, dass das Aufnahmeholz (kein Hartholz!) in der Fläche nur eine Breite von ca. 1,5 mm vor und hinter der 12 mm- Bohrung aufwies (siehe Bild). Ausserdem war überhaupt kein Glasgewebe zwischen Styro-Kern und Abachi-Furnier vorhanden. (!)
Da ist es kein Wunder, dass die Fläche irgendwann auseinander brach. Im Übrigen ragt der Flächenstahl nur 10 cm in die Fläche herein (also sehr kurzer Hebelarm zur Einleitung der Kräfte in die Fläche).
Emails mit dem Hersteller waren wenig fruchtbar: Er meinte, dass ich wohl den "falschen Leim" zum Einkleben der geteilten Flächen-Rundstähle verwendet hätte (selbstverständlich wurde der Rundstahl von mir vorher angerauht und entfettet und ich klebte mit UHU Endfest 300).
Ich rechnete Herrn xxxx schriftlich vor, dass diese Flächenaufnahme unterdimensioniert ist (ich bin Maschinenbau-Ingenieur und da lernt man im Studium festigkeitsmäßige Berechnungen). Seine zynische Reaktion auf meine Email: Anrede: "Sehr geehrter Herr Diplomingenieur....". Inhaltlich: Null Einsicht. Und er drohte mir, sollte ich etwas öffentlich publik machen, würde er mich verklagen. Darauf lasse ich es gerne ankommen (ich kann das Vorkommnis ja beweisen).
Drum kann ich nur jeden warnen, diese offensichtliche Fehlkonstruktion, die sogar Menschen gefährden kann (wie in meinem Fall geschehen), zu kaufen geschweige denn in die Luft zu schicken. Mein Fazit: Die B4 von Thermoflügel ist für Kunstflugeinsatz (eigentlich typisch für eine B4) nicht geeignet!
Zur Info: Ich betreibe Modellflug seit ca. 40 Jahren und habe noch mehrere Segelflugzeuge (u.A. MDM-1 Fox mit 4 m Spannweite von Rippin).

Quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... n-Thermoflügel)
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Gleching

Beitragvon coolmove » Mi 1. Okt 2014, 16:07

Zitat von gleching
Übrigens, Markus: Für Klugscheißer gibt´s andere Foren.
Könntest Du mir vielleicht eins empfehlen?


TB vielleicht? :mrgreen:

Quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthre ... n-Thermoflügel)/page2
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
shoggun
Beiträge: 834
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 13:22

Re: Gleching

Beitragvon shoggun » Mi 1. Okt 2014, 16:53

ueee mein Tag ist gerettet!
Mein allerliebster lieblings gelching ist wieder da! :twisted:

Irgendwie hatte ich das im Urin... genau heute morgen habe ich bei Thermoflügel eine Duo Discus bestellt!? ;) wohl nur um gelching zu ärgern! :mrgreen:
Rainer, hast du schon versucht dich wieder auf RCN anzumelden? ;)
Ich habe eine eng anliegende Latte

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Gleching

Beitragvon coolmove » Mi 1. Okt 2014, 16:58

shoggun hat geschrieben:Rainer, hast du schon versucht dich wieder auf RCN anzumelden? ;)


Dieses Bedürfniss habe ich noch nicht verspürt. Zumal sind die "Jungs" gerne unter sich. :shock:
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Benutzeravatar
shoggun
Beiträge: 834
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 13:22

Re: Gleching

Beitragvon shoggun » Mi 1. Okt 2014, 17:09

coolmove hat geschrieben:Dieses Bedürfniss habe ich noch nicht verspürt. Zumal sind die "Jungs" gerne unter sich. :shock:


Klar, aber Wenn guido deinen Namen lesen würde hätte er wohl gleich wieder puls! ;)
Ich habe eine eng anliegende Latte

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Gleching

Beitragvon coolmove » Mi 1. Okt 2014, 17:14

Ich denke nicht nur er. Wäre vermutlich ein sehr kurzes dafür intensives Gastspiel. :mrgreen:
Schreib ihm halt einen Gruss von mir. Das reicht vielleicht schon. Evtl auch eine Einladung zu dieser Seite. Wir können ihm hier auch helfen.
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

WKM
Beiträge: 327
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 15:16

Re: Gleching

Beitragvon WKM » Mi 1. Okt 2014, 19:18

Der Spuk ist schon wieder vorbei :x

Modis haben sogleich 3 seiten rausgekehrt, schade waren viele gute Beitreage dabei ( Ausnahme die von Guido :shock: )

Auf alle Faelle interesanter Zeitgenossen, sowas wuenscht man sich seinem besten Feind zum Nachbarn ;)
Gruss
Thomas

Now i´m hot for more, I need more ballast for my too lightweight (Original Zitat vom NF Pabst)

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3706
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Gleching

Beitragvon coolmove » Mi 1. Okt 2014, 19:37

WKM hat geschrieben:Auf alle Faelle interesanter Zeitgenossen, sowas wuenscht man sich seinem besten Feind zum Nachbarn ;)


Das würde für meine These sprechen...
coolmove hat geschrieben:Ich vermute einen Selbstmord der Katze weil sie es zuhause nicht ausgehalten hat. Das zu erwartende "lange Leiden" hat sie somit verhindert.
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi


Zurück zu „Interessantes aus Nachbarforen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste