Seitenruder wann benutzen?

christiank6cr

Seitenruder wann benutzen?

Beitragvon christiank6cr » Mi 28. Aug 2013, 18:02

Ich muss mich jetzt hier auch mal outen.
Ich fliege eigendlich auch ohne Seitenruder und bekomme beim Thermikkurbeln nie Probleme..


Endlich ist es raus was alle schon längst wissen

Das was Christian da schreibt mit dem Nase abtauchen hab ich bei meinem Flugstil noch nie bemerkt. Auch jetzt mit dem 4m Segler vermisse ich das Seitenruder nicht. Eine gescheite Querruderdifferenzierung ist natürlich auch eine voraussetzung für einen sauberen Kurvenflug, bzw flaches Thermikkreisen..


Dazu müsste man erst mal einen Flugstil haben. :lol:
Querruderdifferenzierung ist alles! :lol: :lol:

Bin ich jetzt ein Outsider wenn ich ohne Seitenruder fliege ???? :roll: :roll: :roll: :roll: .


Eher ein blutiger Anfänger. :lol:

Ja da fällt mir gerade ein; Meine Nurflügel haben bis auf den Strong Thermik auch kein angesteuertes Seitenruder und die Eiern auch nicht durch die Kurven.


Eiern ist da jetzt so eine Definitionssache würde ich sagen.

Quelle: http://www.thermik-board.de/viewtopic.p ... 191#p34003


@ Christian

Jaaa Jaaaa läster Du nur. Ich bringe meine Leitwerkler fast genau so gut auf Höhe wie viiiele andere die MIT Seitenruder fliegen..


Hast auch immer einen fetten Antrieb eingebaut in deinen "Segelfliegern" :lol: :lol:

@ all

Mit der richtigen Differenzierung geht auch dann ein einwandfreier Kurvenflug..................................

ENDE :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:


Mir drängt sich gerade die Frage auf ob du in der Lage bist einen sauberen Kurvenflug von deinen Bemühungen beim Steuern zu unterscheiden?

Quelle: http://www.thermik-board.de/viewtopic.p ... =10#p34011

christiank6cr

Re: Seitenruder wann benutzen?

Beitragvon christiank6cr » Do 29. Aug 2013, 06:56

Beitragvon christianka6cr » Mi 28. Aug 2013, 22:29

Moin

Da Teile dieses Threads im A......och-Brett durch einen "User" der meinen nickname nutzt verwendung finden, möchte ich mich (leider schon zum widerholten male, wann endlich wacht denn dieser unterbelichtete Kleinkindergarten mal auf?) von allem was dort geschrieben wird distanzieren.

Haben diese unbeteiligten beim Thema Intelligenz eigentlich sonst keine Hobbys? :roll:

Gruß Christian


Quelle: http://www.thermik-board.de/viewtopic.p ... =10#p34020

Von diesem sehr unfreundlichen Posting möchte ich mich distanzieren. Es ist sehr unhöflich andere öffentlich im Internet direkt zu beleidigen. Sowas sagt nichts Gutes über einen Menschen aus, der sich zu solchen Verhaltensweisen hinreißen lässt.

von UweH » Mi 28. Aug 2013, 23:46

Doch, Internet-Mülltonnen füllen :roll: :P


Quelle: http://www.thermik-board.de/viewtopic.p ... =10#p34024

Auch dieser Herr spricht sehr abffällig über dieses Fachforum. Mir ist bekannt dass er seit längerer Zeit mehr oder weniger erfolgreich alle Energie in die Entwicklung von Flugzeugen ohne Leitwerk steckt. Das ist sehr lobenswert. Ich wünsche Ihm, dass es gelingen möge eines Tages einen gut fliegenden NF zu konstruieren.

Im Brett sind alle nett!

Benutzeravatar
matty01
Administrator
Beiträge: 1001
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 20:39

Re: Seitenruder wann benutzen?

Beitragvon matty01 » Do 29. Aug 2013, 07:04

Jetzt wid mir klar, warum die Kollegen im Nachbarforum so gerne Nurflügel fliegen, zu mehr reicht es leider nicht.
Kreisel gehören ins Kinderzimmer, Gyros auf den Teller und Corona in die Flasche!

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3696
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Seitenruder wann benutzen?

Beitragvon coolmove » Do 29. Aug 2013, 07:37

Ganz schön was los hier :shock:

von UweH » Mi 28. Aug 2013, 23:46

Doch, Internet-Mülltonnen füllen :roll: :P


Da muss ich mich wohl auch angesprochen fühlen.

Die einen füllen Internet Mülltonnen, die anderen füttern Bäume mit Nurflügelkonstruktionen. Ach Uwe falls du mitliest, das nächste Mal kletterst du selber und ich filme.
Kommt dann bei Vimeo in der gleichen Rubrik (Filme zum Einschlafen) direkt nach deinen Videos.
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Kern
Beiträge: 550
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 07:49

Re: Seitenruder wann benutzen?

Beitragvon Kern » Do 29. Aug 2013, 20:20

Es ist immer wieder schön zu lesen das in den Nachbarforen alles was man nicht versteht mit kleinkindergetue, Kleinkindergarten, Kindergartenniveau "geist von Kleinkindern", wobei "geist" klein geschrieben wird, abgetan wird.
Mir stellt sich da immer die Frage woher die Leute diesen schlechten Eindruck von Kindern haben? Muss wohl auf innerfamiliäre Erfahrungen beruhen. Eigentlich schade drum, da Intelligenz nichts mit dem Alter zu tun hat :?

Naja, siehe Signatur...
No brain. No headache.

flowmotion
Beiträge: 472
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 15:02

Re: Seitenruder wann benutzen?

Beitragvon flowmotion » Do 29. Aug 2013, 20:50

uuuupsss.....

du musst den jungs hier nach dem mund reden....nicht anders rum...man man man...
positiv denken, negativ wölben

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3696
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Seitenruder wann benutzen?

Beitragvon coolmove » Fr 30. Aug 2013, 07:45

Kern hat geschrieben:Mir stellt sich da immer die Frage woher die Leute diesen schlechten Eindruck von Kindern haben? ..


Es gibt ja bekanntermaßen Zeitgenossen, die verknüpfen Kinder nur mit Unterhaltszahlungen. Traurig aber wahr....

Ist jetzt aber minimalst vom Thema abgedriftet
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

flowmotion
Beiträge: 472
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 15:02

Re: Seitenruder wann benutzen?

Beitragvon flowmotion » Fr 30. Aug 2013, 08:51

Ich verwende kein Seitenruder.
Ich habe ja jetzt nen CombiSwitchSchalter an meiner Anlage gefunden.

Jetzt kann ich auch endlich eine kurve fliegen.
Es funktioniert sogar bei meinem Pylon obwohl der nicht mal ein Seitenruder hat !

Mittlerweile bin ich so von "keinem Seitenruder" überzeugt, dass ich bei den echten Segelfliegern die Wollfäden von der Haube abreiße....
den scheiss braucht doch kein Mensch...

der Hannes
positiv denken, negativ wölben

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3696
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Seitenruder wann benutzen?

Beitragvon coolmove » Fr 30. Aug 2013, 09:01

flowmotion hat geschrieben: dass ich bei den echten Segelfliegern die Wollfäden von der Haube abreiße....
den scheiss braucht doch kein Mensch...

der Hannes


Die Wollfäden aber nicht weg schmeißen. Damit kannst du super deine Zahnzwischenräume säubern. Deine Zahnlücken sind ja etwas breiter als normal.
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Kern
Beiträge: 550
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 07:49

Re: Seitenruder wann benutzen?

Beitragvon Kern » Fr 30. Aug 2013, 09:25

Kommt doch alles letztendlich wieder zum Thema... Die Unterhaltszahlunen ... klar.
Irgendwo muss man ja sparen und wenn dann halt das Seitenruderservo geopfert wird.
Hab letztlich erst gesehen das man auch beide Anlenkungen eines V-Leiterwerks auf einem Servohorn zusammenführen kann :mrgreen:
Zuletzt geändert von Kern am Sa 31. Aug 2013, 10:04, insgesamt 1-mal geändert.
No brain. No headache.


Zurück zu „Interessantes aus Nachbarforen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast