Vol de Pente au Bretagne

Kern
Beiträge: 563
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 07:49

Re: Vol de Pente au Bretagne

Beitragvon Kern » Di 19. Sep 2017, 08:59

IMG_20170918_170321 (Small).jpg
IMG_20170918_170321 (Small).jpg (166.14 KiB) 1506 mal betrachtet
IMG_20170916_153629 (Small).jpg
IMG_20170916_153629 (Small).jpg (172.35 KiB) 1506 mal betrachtet
No brain. No headache.

Kern
Beiträge: 563
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 07:49

Re: Vol de Pente au Bretagne

Beitragvon Kern » Di 19. Sep 2017, 19:03

matty01 hat geschrieben:
...und mach endlich mal ein Foto vom franz. Bic Mac!


15 Jahr keinem MacDoof mehr betreten und schon sieht man was man alt wird. ;)
Früher hat man der Tussi hinterm Tresen einfach gesagt was man wollte und heute schmier ich mit fettigen Fingern auf riesen Touchscreens rum, schieb dann dem Automat dann eine Karte in den Schritt, der mich dann wissen lässt das das nicht akzeptiert wird.
Komisch neue Welt. :mrgreen:
Der Fraß schmeckt aber wie vor 15 Jahren und aufstoßen tut einem das danach auch noch unverändert.

IMG_20170919_150037 (Small).jpg
IMG_20170919_150037 (Small).jpg (84.09 KiB) 1468 mal betrachtet



IMG_20170919_150757 (Small).jpg
IMG_20170919_150757 (Small).jpg (89.67 KiB) 1468 mal betrachtet
No brain. No headache.

Kern
Beiträge: 563
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 07:49

Re: Vol de Pente au Bretagne

Beitragvon Kern » Mi 27. Dez 2017, 15:37

Bild
No brain. No headache.

Kern
Beiträge: 563
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 07:49

Re: Vol de Pente au Bretagne

Beitragvon Kern » Di 1. Mai 2018, 23:46

https://finesseplus.org/

Menez_Hom (Small).jpg
Menez_Hom (Small).jpg (164.03 KiB) 404 mal betrachtet
No brain. No headache.

Benutzeravatar
coolmove
Beiträge: 3720
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 21:40

Re: Vol de Pente au Bretagne

Beitragvon coolmove » Mi 2. Mai 2018, 14:21

Ich spreche zwar sehr gut französisch aber so gut auch wieder nicht. Um was geht es da?
50m unterhalb der Bussarde in den Schlauch eingestiegen,Thermikstellung und das Vario "dididididididididididididi

Kern
Beiträge: 563
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 07:49

Re: Vol de Pente au Bretagne

Beitragvon Kern » Mi 2. Mai 2018, 21:23

Ja ich hab auch Schwierigkeiten das zu verstehen, sei es sprachlich als auch inhaltlich. :roll:

Der Rasierer der da abgebildet ist soll ein Transponder werden der ab 1.Juli in Frankreich zwangsweise in jedem Modellflugzeug über 800gr mitgeführt werden muss.
Das Teil soll blinken, hupen, ein Registrierung haben, Höher, Geschwindigkeit und Startpunkt des Modells übertragen und ich hab auch mal gehört das es die Leistung des Empfängers reduzieren soll, wenn sich das Modell weiter als 200m vom Startpunkt entfernt hat, Sprich die Möhre fährt dann staatlich verordnet ein. Egal wen oder was sie dann trifft.

Übertragen werden sollen diese ganzen schönen Daten per WLAN, was bekanntlich 2,4GHz ist.
Bisher ist anscheinend von den Behördenheinern noch keiner auf die Idee gekommen das sich ein 2,4GHz Sender auf einem Modell das mit 2,4GHz gesteuert wird kein gute Idee ist. Egal, man vergibt einfach mal einen Entwicklungsauftrag, wahrscheinlich nach China, und schaut mal was zurück kommt. Bis zum 5 Mai darf man noch sein Senf dazu abgeben und wie gesagt, ab ersten Juli ist es dann Gesetzt so einen Mist im Modell zu verstauen(wenn es dann überhaupt reinpasst). Sollte es bis dahin nicht zu kaufen sein(von dem schwer auszugehen ist) und man fliegt trotzdem, macht man sich nach Gesetz strafbar.
Angedacht ist kein Ticket für 5 Euro wie beim Falschparken, ne, 30.000 Steine als Höchstgebot und das Spielzeug wird auch noch beschlagnahmt. :shock:

Versprochen wurde das das Teil nur 10gr wiegen soll und höchstens 10€ kostet. Frankreich muss anscheinend über extraterrestrische Technologie verfügen wenn sie das schaffen wollen.

Auch wenn es hier um "Vol de Pente au Bretagne" geht, der Petite Ballon ist auch Frankreich, sprich Vogesen sind dann für deutsche Modellflieger auch Geschichte.

FinessePlus ist ein kleiner Verein der sich im Namen der altgedienten Modellfliegen stark macht das Ganze abzuwenden.

Der französische Modellfliegerverband FFAM scheint der Mist ziemlich egal zu sein weil man ihm anscheinend zugesagt hat das das Fliegen im Verband organisiert Vereinen weiterhin unverändert betrieben werden kann.
Toll! Bist du nicht im Verband organisiert läufst du Gefahr dich strafbar zu machen, bist du Mitglied ist alles in Butter und der Verband kassiert fette Kohle mit Versicherungen und wahrscheinlich darf er noch an jeden von uns den netten Rasierer verkaufen, nur mit 10€ pro Stück wird das wohl nichts werden.

FinessePlus ist Organisator der französischen Onlinepetition die bisher geschmeidige 9500 Unterschriften gesammelt hat, was zeigt wie klein die Modellfluglobby in Frankreich ist.
Man kann als Deutscher auch diese Pedition unterschreiben und auch eine bösen Brief an die Behörden schreiben unter folgender Adresse:
consultation-textes-drones.dge@finances.gouv.fr
ein Vorschlag hierfür findet sich auch auf der Peditionseite.

Keine Ahnung ob das was bring bei den Kraut was die da drüben Rauchen.

Eine mir sehr sympathische Forderung von FinessePlus ist es den Segelflug gänzlich von dem Gesetzesmist auszuschließen. Ich hätte den Löwen auch noch den Motor beim Hangflug zum Fraß vorgeworfen. :mrgreen:

vive l'europe
No brain. No headache.

flowmotion
Beiträge: 474
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 15:02

Re: Vol de Pente au Bretagne

Beitragvon flowmotion » Do 3. Mai 2018, 07:50

In F ist doch der 1.5 wie bei uns der 1.4, oder? :D
Zuletzt geändert von flowmotion am Do 3. Mai 2018, 11:22, insgesamt 1-mal geändert.
positiv denken, negativ wölben

Andreas der xte
Beiträge: 57
Registriert: Mi 15. Apr 2015, 16:01

Re: Vol de Pente au Bretagne

Beitragvon Andreas der xte » Do 3. Mai 2018, 08:52

In F ist doch der 1.5 wie bei uns der 1.4, oder? :D

Kern
Beiträge: 563
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 07:49

Re: Vol de Pente au Bretagne

Beitragvon Kern » Fr 4. Mai 2018, 10:15

Andreas der xte hat geschrieben:In F ist doch der 1.5 wie bei uns der 1.4, oder? :D

flowmotion hat geschrieben:In F ist doch der 1.5 wie bei uns der 1.4, oder? :D


Woll'mas mal hoffen.
No brain. No headache.

Kern
Beiträge: 563
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 07:49

Re: Vol de Pente au Bretagne

Beitragvon Kern » Di 15. Mai 2018, 20:48

Fette Synchronperformance am Menez Hom.

Bild
No brain. No headache.


Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast